Mercedes-Benz

Hybridantrieb

Hybrid-Antrieb. Dynamisch und effizient.

Niedriger Verbrauch und hoher Fahrspaß durch intelligente Nutzung der Bewegungsenergie.

Der Hybrid-Antrieb kombiniert Verbrennungsmotor und Elektromotor mit Lithium-Ionen-HV-Batterie. Das Resultat sind souveräne Leistung und vorbildliche Verbrauchswerte. Die intelligente Nutzung der Bewegungsenergie sorgt für ein Plus an Agilität und Sicherheit, zum Beispiel bei Überhol- und Beschleunigungsvorgängen.

Fahrprogramme

Fahrvergnügen nach Wunsch: mit den Fahrprogrammen des Hybrid-Antriebs.
Ob besonders effizient oder sportlich – Ihnen stehen je nach Modell diese Fahrprogramme zur Wahl:
Fahrprogramm E (Economy): Komfortable, verbrauchsoptimierte Fahrweise – der Elektroantrieb wird so oft wie möglich genutzt. Die ECO Start-Stopp-Funktion ist verfügbar.
Fahrprogramm S (Sport): Sportliche Fahrweise mit Boost-Effekt – der Verbrennungsmotor ist immer eingeschaltet.

Betriebsstrategie

Vorausschauende Betriebsstrategie im Hybrid-Fahrzeug.

Die intelligente Funktion sorgt dafür, dass Straßenverlauf und Gelände optimal zur Rekuperation genutzt werden. Anhand der Daten von COMAND Online wird genau berechnet, wann elektrische Energie am besten eingesetzt oder gewonnen werden kann. So ist es z. B. sinnvoll, den Extraschub durch den Elektromotor bergauf zu nutzen und die Batterie zu entladen. Um sie bergab, wenn ohnehin gebremst werden muss, durch Rekuperation wieder aufzuladen.

Vorklimatisierung

Vorklimatisierung über den Fahrzeugschlüssel.

Mit dieser komfortablen Funktion lässt sich der Innenraum des Fahrzeugs auf die optimale Wohlfühltemperatur bringen – bevor Sie überhaupt eingestiegen sind. Möglich machen dies die großen Energiekapazitäten der Lithium-Ionen-HV-Batterien. Das Vorwärmen bzw. Vorkühlen des Innenraums startet, sobald das Fahrzeug entriegelt wurde. Dafür wird die Funktion „Vorklimatisierung über Schlüssel“ im Bordcomputer aktiviert bzw. deaktiviert.